Ausverwaltet

21.11.2018

Django ist ein Webframework, das auf Python aufbaut – es ist “nur” ein Webframework. Dort hat man Nachwuchsprobleme bzw. es finden sich zu wenig Entwickler, die sich beteiligen wollen. Ein Vorschlag sieht nun vor, den inneren Kreis des “Core“-Teams abzuschaffen. Also ein kernigeres Team im Kern. Dazu müssten dann neben dem Core-Team auch noch das Technical Board und die Django Software Foundation zustimmen. Wie, mehr nicht? So ein Popel-Framework, was ja für sich nichts Halbes und nichts Ganzes ist, kaum einer kennt, leistet sich Strukturen wie Wikimedia, Mozilla, Apache und was weiß ich nicht noch? Aber man will jetzt offener werden, vor allem für Frauen, die so gut wie gar nicht präsent sind. Abgefahren … Ich finde, am Ende sollte man mich auch noch fragen.

Webframework Django in der Nachwuchskrise (Heise)