Urheber verlieren Sprachrohr 09.02.2019

Wider jeder Vernunft gewinnen die laut krakeelenden Lobbyisten – mal wieder, wie immer – die Schlacht um ihre Pfründe. Allerdings macht es auch keinen Sinn mehr, im Zusammenhang mit Politik von Vernunft oder überhaupt von Werten zu sprechen. Politiker*innen sind ja nicht mal mehr sachlichen Argumentationen aufgeschlossen, erst recht nicht, wenn sie wirtschaftlichen Interessen entgegen […]

DSGVO tätschelt Googles Portokasse 22.01.2019

Meine Meinung über die DSGVO ist nach wie vor verhalten, was zukünftige Schwierigkeiten bestätigen, die im Artikel bei Netzpolitik angerissen werden. Sind aber erst mal kleine Erfolge zu erzielen, reicht es vielleicht zu einem warnenden Effekt. 50 Millionen Euro Strafe spürt Google nicht im Portemonnaie, deuten aber eine gewisse Ernsthaftigkeit der EU-Behörden an, was zumindest […]

Brexit 19.01.2019

Den eigenwilligen, häufig derben und grotesken Humor der Briten, zelebrierten unter anderem Monty Python ausgiebig und versuchten die Welt an ihre sonderbare Absurdität heranzuführen. Obwohl es gerne heißt, die Realität schreibt die besten Drehbücher, hätte kaum jemand eine Steigerung der überzogenen Ergüsse jener Comedy Truppe für möglich gehalten – schon gar nicht in Echt. So […]

Regierungsverdienst 10.01.2019

Was haben wir der Bundeskanzlerin angetan, dass sie uns so bestraft? Womit haben wir es verdient, zu Laborratten unqualifizierter Teilzeitarbeiter degradiert zu werden? Was haben wir verbrochen, dass uns die Aussage “schlimmer geht immer” bewiesen werden muss? Warum müssen wir überschätzte Selbstdarsteller ertragen? Weshalb treibt man uns zum Abgrund und behauptet gegenteilige Absichten? Wieso werden […]

Die EU verkauft ihre Bürger 04.12.2018

… weil sie sie für dummes Schlachtvieh hält. Wie anders ist es sonst zu verstehen, wenn man den Menschen mit leidlich verdrehten Worten eine Welt verkauft, wie sie in Wahrheit gar nicht existiert? Das einzige Wohl, was Freihandelsabkommen weiter steigern, sind die Geldpolster der Wirtschaft. Und was sich der Raubtierkapitalismus einverleibt, fehlt an anderen Stellen, […]

Lex Google 15.11.2018

Können sich Branchengrößen, mit was auch immer für Maßnahmen, dem Regulierungswahn entgegenstellen und vor allem ihr Pfründe verteidigen, geht es anderen an den Kragen. So mancher Wirtschaftszweig hat auch nach 20 Jahren immer noch Schwierigkeiten dieses Internet zu verstehen. Bei Politikern braucht man überwiegend erst gar nicht mit dem Erklären anfangen, da ist Hopfen und […]

Aus der Zeit gefallen 18.10.2018

Was für ein Klamauk kommt da auf uns zu? Wer hätte es für möglich gehalten, dass etwas scheinbar derart banales wie die jährliche Uhrumstellung, in einem wirren Tohuwabohu enden wird? Da fragt man sich allen Ernstes, ob die noch alle Tassen im Schrank haben. Dass sie nicht mehr richtig Ticken, ist offensichtlich. Wie eine Horde […]

Feind gesucht? Russland ist im Angebot. 09.10.2018

Es gibt einige unappetitliche Gründe, weshalb die westliche Welt einen konkreten Feind benötigt – nicht Feindbild, davon existieren haufenweise. Langeweile, Völle, Sättigung, Überdruss, Leere – wie, was heißt, die sind nicht unappetitlich? Dann guck mal richtig hin … nein, genauer! Sie bugsieren uns geradezu in die Katastrophe. Haufenweise dramatische Anschuldigungen. Und Beweise? “Das kann nur […]