Die Perversion von Absichten (4) 25.09.2019

Bereits seit den 1980er Jahren wird vor einem Klimawandel und seinen Folgen gewarnt. Der Öl-Gigant Exxon wusste durch eine eigens beauftragte Studie seit Beginn der 1970er Jahre von den negativen Auswirkungen seiner Industriesparte. Was hat die Politik diesbezüglich unternommen? Sie ebnete konsequent jeden Weg, der dazu beitrug, den Raubbau des Planten zu beschleunigen und zu […]

Stiller Garten 10.02.2019

Jedes Jahr im Mai verziehen sich erst die Blaumeisen, danach die Amseln. Keine Ahnung, wohin. Im November trudeln dann ebenfalls zuerst die Blaumeisen wieder ein, bis die Amseln folgen. Bis jetzt – also genau genommen bis zum letzten November. Blaumeisen sind vielleicht eine Handvoll wiedergekommen, wogegen Amseln völlig fehlen. Keine Ahnung, warum. Menschliche Eingriffe dürften […]

Urheber verlieren Sprachrohr 09.02.2019

Wider jeder Vernunft gewinnen die laut krakeelenden Lobbyisten – mal wieder, wie immer – die Schlacht um ihre Pfründe. Allerdings macht es auch keinen Sinn mehr, im Zusammenhang mit Politik von Vernunft oder überhaupt von Werten zu sprechen. Politiker*innen sind ja nicht mal mehr sachlichen Argumentationen aufgeschlossen, erst recht nicht, wenn sie wirtschaftlichen Interessen entgegen […]

Gebt dem Handelsverband seinen Schnuller zurück 01.02.2019

Immer dieses Gejammer. So vorhersehbar, so reflexartig. Wie das Betätigen eines Alarmknopfes, setzt die ewig gleiche Leier der Wirtschaft ein. Alle sind gegen uns, alle wollen uns das Geld stehlen, keiner tut was für uns, keiner versteht uns. Es ist ermüdend. Doch vor allem ist es peinlich! Wie kann man derart öffentlich seine Beschränktheit demonstrieren? […]

Gewissenlose Drückeberger 31.01.2019

Versicherungen tun alles, um an unser Geld zu kommen und bloß nichts auszahlen, auch wenn dies ihre originäre Daseinsberechtigung ist. Auf abenteuerlichste Weise versuchen sie sich vor ihren Verpflichtungen zu drücken. Keine Fantasie ist ihnen zu billig, kein Trick zu mies, kein Vorwand zu abstrus, um sich aus der Verantwortung zu stehlen. Das verursachte Leid […]

Überlebenskampf gegen Amazon 24.01.2019

Schluckt die Nr. 1 die Nr. 4 am Markt, ist natürlich die Haltung der Kartellbehörde abzuwarten. Allerdings stellt dieses Prozedere im neoliberalen Profit-Wachstumsdruck eine antiquierte und zunehmend hilflose Handlungsweise dar: Größe mit Größe bekämpfen. Immer weiter aufrüsten, wo letztlich nur einer die stärkere Waffe hat. Bis dahin wurden staatliche Hürden abgeschafft und Amazon wird sich […]

Schutzbehörde für die Telekom 19.01.2019

Die Aufgabe der Bundesnetzagentur (BNetzA) besteht eigentlich darin, den Markt dahingehend zu regulieren, einen ausgeglichenen Wettbewerb zu schaffen, der alle Marktteilnehmer (Verbraucher, Unternehmen) vor Übervorteilung schützen und Einhaltung geltender Gesetze achten soll. Eigentlich. Jedoch gebärdet sich die Behörde überwiegend als Schutzpuffer für eine ehemalige Behörde, die ihre bürgerliche Vergangenheit vergessen hat und kapitalistischer als seine […]

Banken Makulatur 09.01.2019

Wie schafft es eine ganze Branche sich obsolet zu machen und seine Basis an die Wand zu fahren? Man hält sich für unangreifbar wichtig und glaubt an die uneingeschränkte Allmacht. Deswegen kann man getrost alles außer Acht lassen, was einen selbst dereinst den Aufstieg ermöglichte. Das hat man nicht mehr nötig, wo man doch unersetzbar […]

Tagesschau Propaganda 05.01.2019

Wir subventionieren den Betrug an uns auch noch selbst. Klar, wir werden dazu gezwungen, aber ist das nicht ein bedenklicher Vorgang? Die Manipulationsmaschinerie finanzieren wir aus eigener Tasche. Permanent werden wir gedrillt und auf Kurs gehalten. Natürlich merken wir das nicht, das ist der Sinn und die Kunst dahinter. Letztlich ist es profane und infame […]

Deutsche Bank abwickeln 27.12.2018

Verdient hätte sie es ohne Frage. Alleine um ein Zeichen zu setzen. Endlich die bestrafen, die seit Jahren eine verachtenswerte Haltung zeigen und sich skrupellos die Taschen voll stopfen. Eiterherde müssen großzügig ausgeschnitten werden, damit keine neuen Entzündungen entstehen. Die Systeme werden sich regenerieren und einen Neustart werden wir auch alle überleben. Unabhängig von den […]

Ohne Ende Patente 21.12.2018

Fast 3,2 Millionen Patentanträge – Nein, nicht insgesamt, sondern alleine im letzten Jahr! Unvorstellbar, richtig? Wie kann das angehen? Ist nicht schon längst alles erfunden oder zumindest so viel, dass nur noch hier und da mal etwas Neues entdeckt wird? Aber wenn für natürliche Vorgänge Patente vergeben werden, steht uns noch so allerlei Schindluder durch […]

Gerechtigkeit hat zu Schweigen 12.12.2018

Bei aller Abneigung gegen Correctiv, zeigt sich hier mal wieder, dass Politik einfach unfähig ist zu begreifen. Wenn Verbrecher und kriminelle Schmarotzer unangetastet bleiben, sind das die falschen Signale. Die sich ergebenen Instabilitäten sind logische Konsequenzen. Das entgegen jeder Vernunft dieser unhaltbare Zustand sogar noch verschärft werden soll, ist geradezu lächerlich und in der Sache […]

Klima ist zu langsam 12.12.2018

Die zunehmende Hitze wird zu mehr Todesfällen führen und wirtschaftliche Schäden unvorstellbaren Ausmaßes verursachen. So weit, so gut schlecht. Doch warum beunruhigt diese und alle weiteren Studien, Feststellungen, Forschungsergebnisse und Erkenntnisse niemanden? Warum bricht keine hektische Betriebsamkeit überall auf der Welt aus? Weshalb muss da ewig diskutiert und vor allem permanent angezweifelt werden? Was muss […]

Klimakonferenz im Klimazerstörer Land 06.12.2018

Brasilien als Ausrichter der Weltklimakonferenz passte schon bei der eigenen Auslobung nicht. Mehr Klimazerstörung als hier schafft kein anderes Land. Indonesien folgt relativ dicht dran und hat eine ähnliche Ausgangslage wie Brasilien, kann aber anhand des Größenunterschieds nur im Ansatz verglichen werden. Brasilien wird auch als Lunge der Welt tituliert. Demzufolge ist es schon länger […]

Microsoft hat es verbockt 05.12.2018

Nicht, weil sie es nicht könnten, sondern weil sie ihren Willen aufzwingen und Standards bestimmen wollten – wie immer. Die Standards werden aber anderswo festgelegt, weshalb der ehemalige Gigant immer als Außenseiter nebenher lief. Jetzt also das Einsehen, dass ständig gegen die Wand laufen kein Weiterkommen ermöglicht. Von dieser Warte aus gesehen, richtig so. Aus […]