ClassicPress statt WordPress 30.01.2019

Keine Ahnung, warum ich erst jetzt darüber stolpere. Ich bin aber sehr erleichtert, dass noch andere Sehnsucht nach einem Klon hatten. Bei vielen dürfte der Wunsch nach einem gut funktionierenden, gut bedienbaren, ausgereiften, bewährtem und vielseitig unterstütztem Blogsystem vorhanden sein, wie es Wordpress bis zur Version 5 einmal war. Sehr beruhigend, dass einigen kompetenten Entwicklern […]

DSGVO tätschelt Googles Portokasse 22.01.2019

Meine Meinung über die DSGVO ist nach wie vor verhalten, was zukünftige Schwierigkeiten bestätigen, die im Artikel bei Netzpolitik angerissen werden. Sind aber erst mal kleine Erfolge zu erzielen, reicht es vielleicht zu einem warnenden Effekt. 50 Millionen Euro Strafe spürt Google nicht im Portemonnaie, deuten aber eine gewisse Ernsthaftigkeit der EU-Behörden an, was zumindest […]

Kommentarlos 15.01.2019

Viele große Medien haben bereits kapituliert, jetzt resigniert auch Netzpolitik und schränkt die Kommentarfunktion ein. Ganz aufgeben will man dort noch nicht, dürfte aber, wie auch schon anderswo, irgendwann unausweichlich werden. Frust und Missmut über haarsträubende Fehlentwicklungen knipsen vermehrt geistige Kapazitäten bei den Menschen aus. Unterbelichtet irren sie durchs Netz und setzen ihre stinkenden Duftmarken. […]

Internet unter Strafe 14.01.2019

Nach Lesart und Verständnis müssen also Datenkraken wie Facebook, Google, PayPal und Amazon demnächst mit “härteren Strafen” rechnen? Ach wäre das schön … Vermutlich aber fehlt dem Fraktionschef von CDU und CSU das Verständnis für die Gesamtheit und Zusammenhänge der Datensammelwut. Nur weil es “die” Wirtschaft ist, ist es keinen Deut besser oder gar etwas […]

Cash-Button ausgeloggt 11.01.2019

Erst den Heise Artikel gelesen, dann das Pendant bei Golem. Beim Lesen formulierten sich bereits Zeilen des Jubels, weil dem Zerstörer und Wegelagerer Amazon Grenzen aufgezeigt wurden. Gefror die Freude umgehend, als ich beim Nachtrag bei Golem ankam. Nicht unbedingt wegen der arroganten Uneinsichtigkeit, von einem niederen Richter zurück gepfiffen zu werden. Dieses Gebaren ist […]

2018 31.12.2018

85 Anmerkungen in 96 Tagen. Angesichts dessen, dass dieses Projekt nicht geplant war, schon gar nicht in dieser eigenständigen Form, eine erstaunliche Leistung. Anfänglich lediglich eine Kategorie beim #kurzhalt, sollte es für kleine Hinweise dienen, die zwar erwähnenswert, worüber ich aber nicht all zu viele Wörter verlieren wollte. Angedacht als eine Art Twitter “Ersatz”. Dann […]

Unbewachtes Überlebenswunder Menschheit 29.12.2018

Wie konnten wir Menschen nur überleben? Wir sind so böse und unser Lebenssinn besteht darin, alle anderen entweder eingepfercht zu kontrollieren oder umzubringen. Unsere Intelligenz hat einzig die Aufgabe, der wachsenden Paranoia neue technische Hilfsmitteln zu liefern. Damit dreht sie sich um sich selbst und treibt uns Menschen in den Wahnsinn. Hamburgs oberster Verfassungsschutzchef stellt […]

Her mit den kranken Daten 28.12.2018

Ließ sich die bisherige Positionierung der Staatssekretärin für Digitales im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär, als eher der digitalen Gerechtigkeit und Vernunft verpflichteten Prägung interpretieren, gibt es jetzt eine bajuwarische Watschen. In Anbetracht ihrer gehaltlosen politischen Stellung könnte manch einer verleitet sein, aktuelle Ausführungen leichtfertig beiseite zu wischen. Was bezüglich des Inhalt die einzig infrage kommende Handlungsweise […]

Dezentralität zentralisieren 25.12.2018

Ein neues Gespenst geistert durchs Internet. Es hüllt seine schwarze Seele in ein weißes Gewand und wird beim Täuschen immer raffinierter, um sich auch an kritische Manöver zu wagen. Mit seinem Firefox Browser schiebt Mozilla den Anwendern mehr als fragwürdige Dienste unter und verdreht wie heutzutage üblich die Argumentation, dass es klingt, als würden die […]

Proleten Spielwiese 22.12.2018

Die kleingeistige Männerwelt ist von Angst getrieben und behauptet sich alleinig durch simple Kraft: Muskelkraft und Kraftausdrücke. Geblendet von den eigenen Spots, kriegen sie den hämischen Spott über ihre Armseligkeit nicht mit. Trunkend vor Eitelkeit, bleibt ihnen ihr dümmliches Verhalten diffus und erreicht so unbemerkt tiefstes Niveau. Ohne Furcht sein Gesicht zu verlieren und Rechenschaft […]

Wordpress zügeln 10.12.2018

Was hier im Namen Gutenbergs angerichtet wird, ist eine grausame Verstümmelung. Um aber erst mal das Schlimmste zu verhindern, reichen zwei Zeilen Code. Wer diesen Eingriff scheut, kann sich auch anders behelfen. Drüben beim #kurzhalt habe ich die Erste-Hilfe Maßnahmen mal zusammengefasst. Ernsthaft nachdenklich stimmt mich zudem eine vermeintliche Kleinigkeit, die aber auf unbekannte Hintergrundaktivitäten […]

Facebook bröckelt 10.12.2018

Ist der Hype endlich vorbei? Sind die Rosa Brillen trüb geworden und entdeckt man beim Absetzen, was für einem Hochstapler man auf saß? Können wir demnach zur Normalität zurückkehren? Es spricht nichts gegen Vernetzung, vor allem die soziale ist natürlich wichtig. Aber Facebook ist nicht sozial, sondern hochgradig asozial und, was vielleicht sogar schlimmer wiegt, […]

Google ohne Strategie und Konzept? 09.12.2018

So manches Mal könnte der Eindruck entstehen, dass genau das der Fall ist, obwohl es natürlich für eines der größten und wertvollsten Unternehmen abwegig klingt. Schaut man sich aber an, was für Dienste im Laufe der Jahre ins Leben gerufen wurden, um dann doch irgendwann wieder das zeitliche zu segnen, weckt das kein großes Vertrauen. […]

Microsoft hat es verbockt 05.12.2018

Nicht, weil sie es nicht könnten, sondern weil sie ihren Willen aufzwingen und Standards bestimmen wollten – wie immer. Die Standards werden aber anderswo festgelegt, weshalb der ehemalige Gigant immer als Außenseiter nebenher lief. Jetzt also das Einsehen, dass ständig gegen die Wand laufen kein Weiterkommen ermöglicht. Von dieser Warte aus gesehen, richtig so. Aus […]

Zeit von Thunderbird ist abgelaufen 03.12.2018

Mozilla hatte ja schon vor einem oder zwei Jahren, vielleicht auch drei, festgelegt, das E-Mail Programm Thunderbird nicht weiterzuentwickeln. Lediglich sicherheitskritische Fehler sollten behoben werden. Grundsätzlich kein Problem, war das Programm ausgereift und bot mit den Addons reichlich personalisierbare Optionen. Weitreichend beliebt, war die Welt in Ordnung. Dann vergaß man bei Mozilla wohl die eigenen […]