Erbarmungsloser Wirtschaftskrieg 14.02.2019

Mit vereinten Kräften geht es gerade gegen Huawei. Die mediale Aufmerksamkeit hängt natürlich mit deren Größe, Bedeutung und Herkunft zusammen. Registriert die Öffentlichkeit zwar das Ausmaß, bleibt die Wahl der Waffen weitestgehend unterbewertet und unzureichend kommentiert. Dabei offenbart sich hier gerade die subtile Macht, die sich die Wirtschaft inzwischen angeeignet hat. Stumpfe, aber sehr wirkungsvolle […]

Gebt dem Handelsverband seinen Schnuller zurück 01.02.2019

Immer dieses Gejammer. So vorhersehbar, so reflexartig. Wie das Betätigen eines Alarmknopfes, setzt die ewig gleiche Leier der Wirtschaft ein. Alle sind gegen uns, alle wollen uns das Geld stehlen, keiner tut was für uns, keiner versteht uns. Es ist ermüdend. Doch vor allem ist es peinlich! Wie kann man derart öffentlich seine Beschränktheit demonstrieren? […]

Gewissenlose Drückeberger 31.01.2019

Versicherungen tun alles, um an unser Geld zu kommen und bloß nichts auszahlen, auch wenn dies ihre originäre Daseinsberechtigung ist. Auf abenteuerlichste Weise versuchen sie sich vor ihren Verpflichtungen zu drücken. Keine Fantasie ist ihnen zu billig, kein Trick zu mies, kein Vorwand zu abstrus, um sich aus der Verantwortung zu stehlen. Das verursachte Leid […]

Überlebenskampf gegen Amazon 24.01.2019

Schluckt die Nr. 1 die Nr. 4 am Markt, ist natürlich die Haltung der Kartellbehörde abzuwarten. Allerdings stellt dieses Prozedere im neoliberalen Profit-Wachstumsdruck eine antiquierte und zunehmend hilflose Handlungsweise dar: Größe mit Größe bekämpfen. Immer weiter aufrüsten, wo letztlich nur einer die stärkere Waffe hat. Bis dahin wurden staatliche Hürden abgeschafft und Amazon wird sich […]

DSGVO tätschelt Googles Portokasse 22.01.2019

Meine Meinung über die DSGVO ist nach wie vor verhalten, was zukünftige Schwierigkeiten bestätigen, die im Artikel bei Netzpolitik angerissen werden. Sind aber erst mal kleine Erfolge zu erzielen, reicht es vielleicht zu einem warnenden Effekt. 50 Millionen Euro Strafe spürt Google nicht im Portemonnaie, deuten aber eine gewisse Ernsthaftigkeit der EU-Behörden an, was zumindest […]

Schutzbehörde für die Telekom 19.01.2019

Die Aufgabe der Bundesnetzagentur (BNetzA) besteht eigentlich darin, den Markt dahingehend zu regulieren, einen ausgeglichenen Wettbewerb zu schaffen, der alle Marktteilnehmer (Verbraucher, Unternehmen) vor Übervorteilung schützen und Einhaltung geltender Gesetze achten soll. Eigentlich. Jedoch gebärdet sich die Behörde überwiegend als Schutzpuffer für eine ehemalige Behörde, die ihre bürgerliche Vergangenheit vergessen hat und kapitalistischer als seine […]

Überzogener Fachkräftemangel 18.01.2019

Ein kleiner Baustoffhandel/Baumarkt in der Umgebung sucht per Annonce einen Lagerleiter. Erstgenannt bei den Voraussetzungen ist ein Logistikstudium! Da offenbaren sich die Wahnvorstellungen der Wirtschaft. Anspruch und Wirklichkeit klaffen meilenweit auseinander. Wenn es bereits zum Schrauben sortieren ein Studium bedarf, wird allen Unstudierten das “Nutzlos”-Siegel verpasst. Ausgrenzung und Spaltung vorangetrieben, denn es sind die Ausgemusterten, […]

Ringkampf von Apple und Qualcomm 15.01.2019

Qualcomm legt eine Milliarde Dollar auf den Tisch, damit es Funkchips für Apple liefern darf – aber nicht wie gewünscht exklusiv, sondern muss trotzdem die Konkurrenz von Intel aushalten. Dabei gewährt Qualcomm zusätzlich auch noch Rabatte auf die Chips. Apple macht mächtig Reibach, weigert sich aber, die hinter der Technik stehenden Patente zu lizenzieren. Stattdessen […]

Cash-Button ausgeloggt 11.01.2019

Erst den Heise Artikel gelesen, dann das Pendant bei Golem. Beim Lesen formulierten sich bereits Zeilen des Jubels, weil dem Zerstörer und Wegelagerer Amazon Grenzen aufgezeigt wurden. Gefror die Freude umgehend, als ich beim Nachtrag bei Golem ankam. Nicht unbedingt wegen der arroganten Uneinsichtigkeit, von einem niederen Richter zurück gepfiffen zu werden. Dieses Gebaren ist […]

Banken Makulatur 09.01.2019

Wie schafft es eine ganze Branche sich obsolet zu machen und seine Basis an die Wand zu fahren? Man hält sich für unangreifbar wichtig und glaubt an die uneingeschränkte Allmacht. Deswegen kann man getrost alles außer Acht lassen, was einen selbst dereinst den Aufstieg ermöglichte. Das hat man nicht mehr nötig, wo man doch unersetzbar […]

Gelungene Verkaufsveranstaltung 05.01.2019

Ein Schelm, wer bei den Vorfällen am Flughafen Gatwick Böses denkt? Wohl kaum, viel mehr ist es sogar das naheliegendste. Unternehmen gehen für Profite über Leichen, sonst würde es keine Waffenindustrie geben. Heutzutage reichen harmlose Vorführungen und theoretische Gefahrensimulationen nicht mehr. Konkrete Ereignisse machen Notwendigkeiten greifbar und erleichtern Verkaufsgespräche. Im Vorbeiflug erhöhen sich zudem die […]

Deutsche Bank abwickeln 27.12.2018

Verdient hätte sie es ohne Frage. Alleine um ein Zeichen zu setzen. Endlich die bestrafen, die seit Jahren eine verachtenswerte Haltung zeigen und sich skrupellos die Taschen voll stopfen. Eiterherde müssen großzügig ausgeschnitten werden, damit keine neuen Entzündungen entstehen. Die Systeme werden sich regenerieren und einen Neustart werden wir auch alle überleben. Unabhängig von den […]

Ohne Ende Patente 21.12.2018

Fast 3,2 Millionen Patentanträge – Nein, nicht insgesamt, sondern alleine im letzten Jahr! Unvorstellbar, richtig? Wie kann das angehen? Ist nicht schon längst alles erfunden oder zumindest so viel, dass nur noch hier und da mal etwas Neues entdeckt wird? Aber wenn für natürliche Vorgänge Patente vergeben werden, steht uns noch so allerlei Schindluder durch […]

StreamOn rechtswidrig 21.12.2018

Erwartbar und überfällig. Viel zu lange durfte die Telekom mit ihrem diskriminierendem Angebot Verbraucher hinters Licht führen und wirft die wehrlosen Opfer jetzt als Waffe zum Schutz der schändlichen Machenschaften in den Ring. Das ist niederträchtig und infam. Unternehmen agieren auf der Jagd ihre Profite zu steigern immer unerträglicher. Welche Rücken man dabei nieder treten […]

Facebook bröckelt 10.12.2018

Ist der Hype endlich vorbei? Sind die Rosa Brillen trüb geworden und entdeckt man beim Absetzen, was für einem Hochstapler man auf saß? Können wir demnach zur Normalität zurückkehren? Es spricht nichts gegen Vernetzung, vor allem die soziale ist natürlich wichtig. Aber Facebook ist nicht sozial, sondern hochgradig asozial und, was vielleicht sogar schlimmer wiegt, […]