Kommentarlos 15.01.2019

Viele große Medien haben bereits kapituliert, jetzt resigniert auch Netzpolitik und schränkt die Kommentarfunktion ein. Ganz aufgeben will man dort noch nicht, dürfte aber, wie auch schon anderswo, irgendwann unausweichlich werden. Frust und Missmut über haarsträubende Fehlentwicklungen knipsen vermehrt geistige Kapazitäten bei den Menschen aus. Unterbelichtet irren sie durchs Netz und setzen ihre stinkenden Duftmarken. […]

Klimawandel im Erklärungstief 12.01.2019

Das Klima wandelt sich. Punkt! Doch scheinbar wurde zu Beginn der Debatte ein ungünstiger Einstieg gewählt, weshalb nun bei allen Wetterkapriolen Erklärungsbedarf herrscht. Was andererseits permanente Untergrabungsversuche und Anfeindungen mit sich bringt. Mehrheitlich verbinden die Menschen den Begriff “Klimawandel” mit Erwärmung. Ergo führen nasse, erst recht kalte, Extreme zu Fragen und Diskussionen. Ständig sind Klimaforscher, […]

Regierungsverdienst 10.01.2019

Was haben wir der Bundeskanzlerin angetan, dass sie uns so bestraft? Womit haben wir es verdient, zu Laborratten unqualifizierter Teilzeitarbeiter degradiert zu werden? Was haben wir verbrochen, dass uns die Aussage “schlimmer geht immer” bewiesen werden muss? Warum müssen wir überschätzte Selbstdarsteller ertragen? Weshalb treibt man uns zum Abgrund und behauptet gegenteilige Absichten? Wieso werden […]

Politischer Spiegel 30.12.2018

“[Politiker] haben es allerdings noch nicht kapiert, dass die Wählerinnen und Wähler ihnen schon längst kein Wort mehr glauben und sich diesen Humbug auch nicht länger anhören möchten.” Nur einer von vielen herausragenden Feststellungen im Artikel von Wolfgang J. Koschnik. Ich bin äußerst angetan ob der vortrefflichen Worte, deren Wahrheitsgehalt schwer wiegt. Ebenso sticht eine […]

Unbewachtes Überlebenswunder Menschheit 29.12.2018

Wie konnten wir Menschen nur überleben? Wir sind so böse und unser Lebenssinn besteht darin, alle anderen entweder eingepfercht zu kontrollieren oder umzubringen. Unsere Intelligenz hat einzig die Aufgabe, der wachsenden Paranoia neue technische Hilfsmitteln zu liefern. Damit dreht sie sich um sich selbst und treibt uns Menschen in den Wahnsinn. Hamburgs oberster Verfassungsschutzchef stellt […]

Her mit den kranken Daten 28.12.2018

Ließ sich die bisherige Positionierung der Staatssekretärin für Digitales im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär, als eher der digitalen Gerechtigkeit und Vernunft verpflichteten Prägung interpretieren, gibt es jetzt eine bajuwarische Watschen. In Anbetracht ihrer gehaltlosen politischen Stellung könnte manch einer verleitet sein, aktuelle Ausführungen leichtfertig beiseite zu wischen. Was bezüglich des Inhalt die einzig infrage kommende Handlungsweise […]

Gerechtigkeit hat zu Schweigen 12.12.2018

Bei aller Abneigung gegen Correctiv, zeigt sich hier mal wieder, dass Politik einfach unfähig ist zu begreifen. Wenn Verbrecher und kriminelle Schmarotzer unangetastet bleiben, sind das die falschen Signale. Die sich ergebenen Instabilitäten sind logische Konsequenzen. Das entgegen jeder Vernunft dieser unhaltbare Zustand sogar noch verschärft werden soll, ist geradezu lächerlich und in der Sache […]

Klima ist zu langsam 12.12.2018

Die zunehmende Hitze wird zu mehr Todesfällen führen und wirtschaftliche Schäden unvorstellbaren Ausmaßes verursachen. So weit, so gut schlecht. Doch warum beunruhigt diese und alle weiteren Studien, Feststellungen, Forschungsergebnisse und Erkenntnisse niemanden? Warum bricht keine hektische Betriebsamkeit überall auf der Welt aus? Weshalb muss da ewig diskutiert und vor allem permanent angezweifelt werden? Was muss […]

Australien, down and out 10.12.2018

Was soll das?! Mein Lieblings-Wunsch-Auswanderland eliminiert sich endgültig selbst von der Weltkarte. Der Klimawandel wird geleugnet, Flüchtlinge werden bestialisch auf Inseln eingepfercht und jetzt äfft man China nach. Mit einem Handstreich wird die eigene Bevölkerung als kriminell abgestempelt. Das ist schon ziemlich armselig und zeugt von einer krankhaften Beschränktheit der Regierung. Überwachung, Macht, Kontrolle – […]

Google ohne Strategie und Konzept? 09.12.2018

So manches Mal könnte der Eindruck entstehen, dass genau das der Fall ist, obwohl es natürlich für eines der größten und wertvollsten Unternehmen abwegig klingt. Schaut man sich aber an, was für Dienste im Laufe der Jahre ins Leben gerufen wurden, um dann doch irgendwann wieder das zeitliche zu segnen, weckt das kein großes Vertrauen. […]

Kleinen Finger abhacken 04.12.2018

Nein, blind mit 10 Fingern kann ich nicht schreiben. Es ist ein wüster Mix von 6 bis 10 Fingern aktiv, der irgendwie automatisch und unbewusst funktioniert. Allerdings ist es in der Tat nicht notwendig, permanent auf die Finger zu schauen, ob sie den gewünschten Buchstaben treffen. Es ist so ein Halb/Halb, das sich immer mehr […]

Twitter Schwachköpfe 02.12.2018

Um den vorigen Beitrag noch zu Ende zu führen: Mit den angegebenen Daten konnte ich mich nicht anmelden, weil Benutzername und Passwort nicht übereinstimmten. Ich fand jetzt heraus, dass der Benutzernamen längst in Verwendung ist, Twitter es aber nicht für nötig hielt, mir dies im Anmeldeprozess kenntlich zu machen. Verständlich, dass da meine Anmeldung nicht […]

Twitter steht sich selbst im Weg 30.11.2018

Vor ein paar Wochen bin ich tatsächlich ohne Stolperfallen durch den Anmeldeprozess gekommen. Voller Freude schrieb ich den ersten Tweet und landete nach dessen Absendung nicht auf meiner Startseite, sondern Twitter teilte mir lakonisch mit, mein Konto wurde wegen irgendwelchen unzulässigen Aktivitäten gesperrt. Ja klar, ich habe ja auch schon sooooo viiieeeeel Zeit gehabt Unsinn […]

Autoindustrie sitzt auf der Ministerbank 16.11.2018

War der Vorgänger Dobrindt schon ein Totalausfall, schien eine Steigerung weder vorstellbar, noch möglich. Aber wieder bewies die Weisheit, “schlimmer geht immer”, ihre Zuverlässigkeit. Nun ist auch der Herr Scheuer ein CSU Gewächs und neben anderen Vorfällen regt sich da ein Verdacht, was Kompetenzen betrifft oder ganz allgemein das Verständnis politischen Handelns. Ich frage mich […]

Freedom from Facebook 15.11.2018

Es gibt tatsächlich eine Bewegung, die sich von Facebook befreien will. Wozu? Frage ich mich auch, schließlich geht es doch ganz einfach: NICHT BENUTZEN! Braucht kein Mensch. Aber da kommen die obligatorischen “aber” ins Spiel. Die Ausreden, um die kein Süchtiger verlegen ist. Das Schönreden, das jeder Abhängige bis zur Perfektion beherrscht. Doch wenn ein […]