Falsche Werte 04.03.2019

Bei aller Intelligenz und der damit annektierten Arroganz, haben wir es soweit gebracht, menschlichen Wert über Arbeit zu definieren? Und weil wir die selbst geschaffenen, in uns schwelenden Konflikte nicht selber lösen können (wollen) – dazu müssten wir sie anerkennen –, ziehen wir andere dafür zur Verantwortung? Wie jämmerlich. Wie armselig. Wie engstirnig. Hechelt mal […]

Erbarmungsloser Wirtschaftskrieg 14.02.2019

Mit vereinten Kräften geht es gerade gegen Huawei. Die mediale Aufmerksamkeit hängt natürlich mit deren Größe, Bedeutung und Herkunft zusammen. Registriert die Öffentlichkeit zwar das Ausmaß, bleibt die Wahl der Waffen weitestgehend unterbewertet und unzureichend kommentiert. Dabei offenbart sich hier gerade die subtile Macht, die sich die Wirtschaft inzwischen angeeignet hat. Stumpfe, aber sehr wirkungsvolle […]

Vermummte Feiglinge 23.01.2019

Ärger machen wollen, wo man nur kann, aber bloß selbst kein Ärger kriegen. Keine Meinung artikulieren, sondern andere für ihre bestrafen. Debatten meiden, weil sie innere Aggressionen nicht befrieden. Kein Interesse an Verständnis, sondern nur an Gewalt. Angst und Zerstörung sind die einzigen Standpunkte. Was abweicht muss in die Knie gezwungen werden. Wer mit sich […]

Kommentarlos 15.01.2019

Viele große Medien haben bereits kapituliert, jetzt resigniert auch Netzpolitik und schränkt die Kommentarfunktion ein. Ganz aufgeben will man dort noch nicht, dürfte aber, wie auch schon anderswo, irgendwann unausweichlich werden. Frust und Missmut über haarsträubende Fehlentwicklungen knipsen vermehrt geistige Kapazitäten bei den Menschen aus. Unterbelichtet irren sie durchs Netz und setzen ihre stinkenden Duftmarken. […]

Klimawandel im Erklärungstief 12.01.2019

Das Klima wandelt sich. Punkt! Doch scheinbar wurde zu Beginn der Debatte ein ungünstiger Einstieg gewählt, weshalb nun bei allen Wetterkapriolen Erklärungsbedarf herrscht. Was andererseits permanente Untergrabungsversuche und Anfeindungen mit sich bringt. Mehrheitlich verbinden die Menschen den Begriff “Klimawandel” mit Erwärmung. Ergo führen nasse, erst recht kalte, Extreme zu Fragen und Diskussionen. Ständig sind Klimaforscher, […]

Regierungsverdienst 10.01.2019

Was haben wir der Bundeskanzlerin angetan, dass sie uns so bestraft? Womit haben wir es verdient, zu Laborratten unqualifizierter Teilzeitarbeiter degradiert zu werden? Was haben wir verbrochen, dass uns die Aussage “schlimmer geht immer” bewiesen werden muss? Warum müssen wir überschätzte Selbstdarsteller ertragen? Weshalb treibt man uns zum Abgrund und behauptet gegenteilige Absichten? Wieso werden […]

Börse bläst Trübsal 04.01.2019

Vor wenigen Monaten hielten die Finanzzocker Apple noch für eine Billion Dollar wert und stellen beim auf 674 Milliarden eingebrochenen Kurs lapidar fest, dass dieser auch noch zu hoch sei. Was für Flachköppe … wissen die eigentlich, was die da tun? Eher nicht. Wenn die Börsianer erst mal herausfinden, dass Wachstum begrenzt ist und sich […]

Unbewachtes Überlebenswunder Menschheit 29.12.2018

Wie konnten wir Menschen nur überleben? Wir sind so böse und unser Lebenssinn besteht darin, alle anderen entweder eingepfercht zu kontrollieren oder umzubringen. Unsere Intelligenz hat einzig die Aufgabe, der wachsenden Paranoia neue technische Hilfsmitteln zu liefern. Damit dreht sie sich um sich selbst und treibt uns Menschen in den Wahnsinn. Hamburgs oberster Verfassungsschutzchef stellt […]

Deutsche Bank abwickeln 27.12.2018

Verdient hätte sie es ohne Frage. Alleine um ein Zeichen zu setzen. Endlich die bestrafen, die seit Jahren eine verachtenswerte Haltung zeigen und sich skrupellos die Taschen voll stopfen. Eiterherde müssen großzügig ausgeschnitten werden, damit keine neuen Entzündungen entstehen. Die Systeme werden sich regenerieren und einen Neustart werden wir auch alle überleben. Unabhängig von den […]

Geld beherrscht die Welt 23.12.2018

… und vernichtet die wertvollsten Güter der Menschen: Werte. Wer heute die Worte Vernunft, Moral oder Anstand in den Mund nimmt, macht sich maximal lächerlich. Es wird mit Unverständnis reagiert, weil eben Bedeutung und tieferer Sinn nicht mehr verstanden wird. Geld ist so schön einfach, das hat man oder eben nicht. Da gibt es nichts […]

Proleten Spielwiese 22.12.2018

Die kleingeistige Männerwelt ist von Angst getrieben und behauptet sich alleinig durch simple Kraft: Muskelkraft und Kraftausdrücke. Geblendet von den eigenen Spots, kriegen sie den hämischen Spott über ihre Armseligkeit nicht mit. Trunkend vor Eitelkeit, bleibt ihnen ihr dümmliches Verhalten diffus und erreicht so unbemerkt tiefstes Niveau. Ohne Furcht sein Gesicht zu verlieren und Rechenschaft […]

Doppelt armes Indien 16.12.2018

Auf der einen Seite ist die Masse an materiell armen Menschen im Land. Auf der anderen Seite die kleine Schar an geistig armen Führungskräften. Ein Land mit über 1,3 Milliarden Menschen verfügt über genug Potential, um in sich autark zu funktionieren. Alleine der inländische Kreislauf dürfte für ein erträgliches Auskommen aller Bewohner reichen und ein […]

Armselige Männerwelt 14.12.2018

Die Schilderungen in diesem Artikel sind ja nicht mal besonders krass, sondern geben den Normalzustand wieder, was es so erschreckend macht. Nein, es ist deprimierend und über die Maßen peinlich. Das schlimme ist, dass die auslösenden Schwachköpfe nicht mal merken, wie dämlich sie sind, sondern sich für tolle Leuchten halten. Doch das, was bei denen […]

Gerechtigkeit hat zu Schweigen 12.12.2018

Bei aller Abneigung gegen Correctiv, zeigt sich hier mal wieder, dass Politik einfach unfähig ist zu begreifen. Wenn Verbrecher und kriminelle Schmarotzer unangetastet bleiben, sind das die falschen Signale. Die sich ergebenen Instabilitäten sind logische Konsequenzen. Das entgegen jeder Vernunft dieser unhaltbare Zustand sogar noch verschärft werden soll, ist geradezu lächerlich und in der Sache […]

Klima ist zu langsam 12.12.2018

Die zunehmende Hitze wird zu mehr Todesfällen führen und wirtschaftliche Schäden unvorstellbaren Ausmaßes verursachen. So weit, so gut schlecht. Doch warum beunruhigt diese und alle weiteren Studien, Feststellungen, Forschungsergebnisse und Erkenntnisse niemanden? Warum bricht keine hektische Betriebsamkeit überall auf der Welt aus? Weshalb muss da ewig diskutiert und vor allem permanent angezweifelt werden? Was muss […]