ZDF erfüllt neoliberalen Auftrag

22.01.2019

In der Nacht (21./22.01.19) wurde bei heute+ artig die Leier vom funktionierenden Trickle Down gepredigt. Reiche müssen reicher werden, weil nur dadurch Geld wieder nach unten fließt. Dass die sich das Geld nicht aus ihren Rippen schneiden, ganz bestimmt sogar nicht, sondern es gerade aus den unteren Schichten heraus pressen, entspricht nicht dem staatlichen Vermittlungsbild. Aber wer von den Staatssendern objektive, wahrheitsgetreue Aufklärung erwartet, glaubt auch an ewiges Leben …

Diese Manipulationen müssen wir auch noch aus eigener Tasche subventionieren – zwangsweise! Naja, wer keine eigene Meinung hat, ist dankbar, wenn ihm eine aufgetischt wird.


Noch was übrig zum Rückgrat stärken?